• 10 Jahre Jubiläum und 1 DAN
    Knapp ein Jahr ist es her, dass die Randori Society e. V. nach dem unerfreulichen Verlust der gemieteten Räume Bohmte verlassen musste und in Bad Essen / Wittlage eine ehemalige Gaststätte an der Burgstrasse beziehen konnte. Obwohl die Räume deutlich kleiner waren, befand sich der Standort von Anfang an unter guten Vorzeichen, war es doch […]
  • Mini-Schatten II
    Der Zulauf war größer als erwartet, so dass wir sogar eine Warteliste einrichten musste. Die Mini-Schatten bekommen also terminlichen Zuwachs.
  • Verfügbare Plätze Stand Jan ’22
    Der Bedarf ist, je nach Sichtweise, erfreulicherweise bzw. leider größer als die verfügbaren Plätze Deshalb können wir in den Altersgruppen von 5 bis 11 Jahre zur Zeit (Stand 19.1.2022) keine Probetrainings anbieten. Für die Altersgruppe ab ca. 12 Jahren als auch Erwachsene haben wir jeweils noch 3 Plätze frei, die genutzt werden können. Hier ist ein Probetraining möglich. Auf Voranmeldung muss …

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Randori Society e.V.

Die Randori Society wurde 2015 als gemeinnütziger Sportverein gegründet. Die Wurzeln gehen tatsächlich noch etwas weiter zurück. Als Trainingsgruppe im TV01 Bohmte e.V. wuchsen die Ansprüche mit der Mitgliederzahl und dem Anspruch, eine echte Kampfkunst und keinen „Sport“ zu betreiben. Schnell wurde das Korsett innerhalb eines klassischen Sportvereines zu eng.

Mit der Gründung des Vereins (Bild: Gründungsmitglieder beim Shooting 2016) wurden auch Räume geschaffen. Nicht nur physisch, mit der Errichtung eines Dojo, sondern auch mental. Seitdem bietet der Verein nicht nur Ninjutsu an, als Kernaufgabe, auch für Krav Maga konnten Termine eingerichtet werden. Zudem wurde das Angebot für Kinder und Jugendliche erweitert.

Befreundete Dojo / Verbände